Zughundesport

Diese Sportart ist heutzutage zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung für zwei- und vierbeinige Teams geworden. Ob Canicross, Bikejöring, Dogscooter, DogTrike oder Sacco Cart. Für jeden gibt es die passende Sportart. Dieser Sport fördert die Bindung zwischen dem Mensch-Hund-Team und powert beide körperlich aus. Beachte bitte immer die körperliche Fitness und das Alter deines Vierbeiners und passe das Training dementsprechend an. Zudem sollte man in der Regel keinen Zughundesport bei mehr als 15 Grad Celsius, sowie einer hohen Luftfeuchtigkeit betreiben. Baue das Training langsam auf. Außerdem solltest du darauf achten, dass dein Hund immer Spaß dabei hat. Zudem sind nur erwachsene, nicht zu alte, und lauffreudige Hunde für den Sport geeignet.